Grafikdesign: Wie könnte unser Geld schöner aussehen?

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, welche Bauwerke eigentlich auf unserem Geld zu sehen sind? Vor allem Brücken und Bögen zieren unser Papiergeld in der Europäischen Union. Doch eine Suche nach diesen Objekten in der realen Welt könnte sich als schwierig erweisen. Immerhin liegt der Ursprung der Bauwerke nicht in der realen Welt, sondern ist Teil eines kreativen Grafikdesigns. Hintergrund ist, dass keine Nation sich bei der Auswahl von Sehenswürdigkeiten auf den Scheinen bevorzugt oder benachteiligt fühlen sollte.

Eine junge Grafikdesignerin mit dem Name Barbara Bernát aus Ungarn hat sich nun die Arbeit gemacht, ein paar anderen Ideen für den Euro zu entwerfen. Unter den Motiven sind Vögel, Mäuse oder Eidechsen. Viele von ihnen leuchten unter Schwarzlicht und zeigen, was ein kreatives und mutiges Grafikdesign so alles bewirken kann.

Die schönsten Banknoten der Welt

Doch auch andere Banknoten müssen sich nicht verstecken und sind sogar im Einsatz oder waren es bis vor Kurzem noch. Viele von ihnen zeigen dabei Kunst aus dem eigenen Land oder beliebte Sportarten, wie zum Beispiel eine Banknote aus Fiji, welche mit vielen anderen von den Kollegen der Süddeutschen Zeitung zusammengesucht wurde. In der sehenswerten Bildergalerie ist klar zu erkennen, dass ein gutes Design nicht immer auch gleichzeitig ein mutloses Design sein muss. Vor allem der Einsatz von bunten und krachigen Farben und besonderen Motiven macht das Geld zu mehr als nur zu einem Mittel zum Austausch von Dienstleistungen und Waren. Es erhebt die Währungen zu einer eigenen Art der Kunst.

Nicht nur Farbe, sondern auch Sicherheit ist entscheidend

Wichtig für einen Geldschein ist jedoch auch die Sicherheit. Oft werden spezielle Fäden oder Materialien eingesetzt, um das Papiergeld gegen Fälschungen abzusichern. Besonders oft wird auch eine Methode verwendet, welche unter Schwarzlicht andere Motive zeigt, die mit bloßem Auge nicht erkennbar sind. Dass die ungarische Grafikdesignerin Barbara Bernát selbst diese Details berücksichtigt hat, macht ihre Arbeit noch hochwertiger. Schon allein deswegen, sollte man sich die Arbeit unbedingt ansehen.

Post A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *